16. Juni – Regen

In der Nacht hat es geregnet. Bis zur (wie immer) späten Frühstückszeit bleibt es nass. Also haben wir in der Emma gefrühstückt. Mangel an Wasser hat uns zur Versorgungsfahrt zu EDEKA gezwungen.

Ansonsten haben wir uns heute nicht durch übertriebene Hecktick ausgezeichnet. Wir haben uns was gegönnt. Wenn der Laden auch unter „Kiosk“ firmiert, das Essen war ausgezeichnet und Ambiente und Umgebung ansprechend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.