09 – 19. September – Am Wolfgangsee

Heute haben wir die andere Richtung gewählt und sind nach Strobl geradelt!

Das Wetter weiß genau wenn Engel reisen. Seit Tagen haben wir einen blauen Himmel. Allerdings sind die Temperaturen schon ein wenig herbstlich. Da für heute Abend und morgen Regen angesagt ist, werden wir alles verpacken und morgen nach Krems an der Donau fahren. Die haben den Rest der Woche Sonne!

Am Seeufer wird ein Hochmoor renaturiert.

In Strobl haben wir die Strandbar unsicher gemacht.

Was wir ja nie auslassen, das sind die örtlichen Tempel. Hier ist es wie fast überall in dieser Gegend, außen schlicht und innen Pracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.