16 – 26. September – Krems (7) – Wahltag

Auch wenn wir zur Zeit auf Tour sind, natürlich haben wir gewählt – per Briefwahl! Ich mache ja aus meinen politischen Präferenzen kein Geheimnis, aber wen ich gewählt habe, bleibt mein (Wahl)geheimnis!

Den Tag und die Sonne nutzend haben wir wieder eine Fahrradtour mit Jim und Lukas gemacht.

Zunächst hat uns der Treppelweg in die Sackgasse gelockt. Vielleicht sollte man vor der Tour mal in die Karte schauen! Egal, es war ein schöner Abschnitt längs der Donau.

Isa hat sich an das Eiscafé von gestern erinnert – ihr wisst schon, da wo es den leckeren Affogato gibt.

Wir haben dann gegoogelt und tatsächlich ein Heurigenlokal in erreichbarer Entfernung gefunden, das schon am Mittag geöffnet hat. Der Heurige Weinwirtschaft Graf in Unterloiben hat einen blumenreichen Weingarten. Für dieses Mal wird es wohl der letzte Heurige sein, in dem wir frischen Sturm getrunken haben. Morgen gibt es Regen, ein guter Grund, einen Fahrtag einzulegen und der Heimat wieder etwas näher zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.