067 Mo 02.01. Dezember – 357 Tage bis Weihnachten 🎅 – Tortilla-Fantasía-Fantástico

Nur zur Info: In 357 Tagen ist Heiligabend! Nicht vergessen, rechtzeitig die Geschenke besorgen!

Bis dahin immer in Bewegung bleiben! Wir waren heute wieder fleißig!

Ein Nationalgericht hier in Spanien ist Tortilla, nicht zu verwechseln mit den gefüllten Maisfladen, die man in Mexico kennt. Wir haben fertige Tortillas gekauft. Im Originalrezept haben sie fünf Zutaten: Kartoffeln, Zwiebeln, Eier, Salz und Olivenöl. Ehrlich gesagt, unsere haben fade geschmeckt. Jetzt habe ich für die Zubereitung im Omnia meine Version kreirt und nenne sie: Tortilla-Fantasía-Fantástico.
Zutaten:
3 große Kartoffeln
1 große Gemüsezwiebel
50g Bacon
Olivenöl
150g geriebener Käse (nach Geschmack)
4 Eier (L)
etwas Sahne (50ml) etwas Milch (50ml)
Peffer, Salz, Paprika (edelsüß), Petersilie (Pulver oder frisch) nach Geschmack
Bacon, gewürfelte Zwiebeln, gewürfelte Kartoffeln jeweils separat in Olivenöl anbraten abkühlen lassen und mit der Hälfte des Käses mischen.

In den Omnia geben. Eier, Sahne und Milch mit den Gewürzen zu einer flüssigen Masse schlagen und über die Kartoffelmischung geben. Den restlichen Käse darüber streuen und 7/33 Minuten backen.

Wenn der Käse knusprig aussieht, ist die Tortilla fertig.

Etwas ruhen lassen und als Beilage Salat servieren. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert