2. Tag Freiburg

Nach einer ruhigen Nacht in der gut geheizten Emma haben wir uns nach einem (ganz) kleinen Frühstück mit der DB nach Freiburg aufgemacht. In der Nacht hat es etwas geschneit, die Sonne hat die paar Krümel schnell weggeleckt, ja es gab bei ca. 3*C sogar ein paar Sonnenstrahlen bei einem ansonsten trocken und fast windstillen Tag. Den Tag haben wir dann mit Tochter Janina verbracht, Frühstück im „Schwarzen Kater“ und ein ausgedehnter Bummel über den Weihnachtsmarkt.

Eine kleine Erklärung zum Stellplatz für WoMo-Freunde. Wir kennen den Platz gegenüber der Therme Vita Classica bereits seit einem Besuch im April. Für 13,50€ (Kurtaxe incl) bekommt man Platz, Ver- und Entsorgung, WLAN und die Gästekarte, die neben sonstigen Annehmlichkeiten zum Nutzen des Nahverkers im gesamten Badischen Raum berechtigt. Strom kostet extra. Ab drei Tagen gibts einmal freien Eintritt in die Therme, dort kann man auch für kleines Geld duschen und die öffentliche Toilette nutzen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.