9. Tag Moncofa – Mazarrón 360km – Rentnercamping

Nach dem ruhigen Tag in Moncofa heute 360 km auf der mautfreien Autobahn ins Rentnerparadies nach Mazarrón. Könnte sein, dass wir unseren Lieblingscampingplatz in Südspanien schon gefunden haben. Auf jeden Fall macht der Camping „Playa de Mazarrón“ einen super Eindruck. Der Platz liegt direkt am großen Tümpel und wenn man auf der anderen Seite durchs Tor geht, ist man im kleinen Ort Bolnuevo mit Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Was die Umgebung sonst noch bietet müssen wir erst noch erkunden. Auf jeden Fall wurden wir freundlich empfangen und gleich von einem netten Rentner aus Saint Etienne (schon seit Anfang November hier) zugelabert. Kann also meine französischen Sprachkenntnisse polieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.