01. Juni – Tantes Geburtstag – Oberg

Nach gerade mal 16 km haben wir die Party gestürmt! (Fast) die ganze Blumesippe war gekommen und hat Tante Inge die Ehre zu ihrem achtzigsten gegeben.

Wie es sich für so einen Anlass gebührt, hat sich Tantchen nicht lumpen lassen und hat aufgefahren. Dem leckeren Mittagessen folgte baldigst Kaffee und Kuchen, dicht gefolgt von belegten alten Sofas. Es hat viel Freude gemacht, nach echt langer Zeit die Familie wieder mal auf einem Haufen zu sehen.

Da eine Achzigjahrfeier kaum das Kaffeetrinken überlebt, haben wir uns mit rundgegessenem Bauch wieder auf die Piste gemacht und sind auf einem idyllischen Zeltplatz in Hohegeiß gestrandet. Hier ist es so wunderschön abgelegen, dass wir uns spontan entschlossen haben, das Bett ganz früh aufzusuchen und noch früher zu verlassen. Morgen geht es nach Wertheim an den Main!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.