17. Juni – Radtour nach Trier

Ein herrlicher Tag mit Sonnenschein bei 29*C plus hat uns zur Fahrt nach Trier animiert. Rund 20 km auf dem Radweg am linken Moselufer hat nur eingeschränkte Freude bereitet – enger Radweg, durchs Industriegebiet und kein Café an der Strecke. Zu allem Unglück war in Trier auch der Akku leergelutscht. Porta Nigra und Dom, ok, nach einem schnellen Hugo haben wir die Bahn genommen und braten jetzt in der Sonne,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.