22. Dezember – Bolnuevo XXII – Markttag

Wie an jedem Sonntag ist in Bolnuevo Wochenmarkt. Man braucht ja immer etwas, heißt es, diesmal hatten wir aber eine Einkaufsliste: Kochtopf, Pulli für jeden, Apfelsinen. Wir sind fündig geworden, Isa hat sogar noch ein Tuch dazu bekommen. Auf dem Rückweg haben wir noch einen Abstecher zum Surferstrand auf ein Bier gemacht. Dort haben wir Erika und Walter getroffen. Fast alle, die wir hier jetzt kennen sind Kunden von Schaufs, mit denen ich schon auf Weinbergsrundfahrt war.

Jedenfalls hat das Wetter sich von seiner besten Seite gezeigt. Was es zum Frühstück versprochen hat,

hat es bis zum Abend gehalten!

Und das sind die Aussichten:

Da wollen wir mal ausnahmsweise den Wetterfröschen unser größtes Vertrauen entgegenbringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.