20. Oktober – Shoppen in Neuwied

Neuwied hat heute die Coronaampel von Rot auf Orange gestellt. Mein Neffe Tim hat den Besuch in der Stadt mit „Ihr seid aber mutig“ kommentiert. Die Innenstadt war (fast) leer. Shoppen ist auch etwas übertrieben. Wir haben einen USB-Hub zurück gegeben, ein Feuerzeug gekauft, Affogoto, Saft und Kölsch getrunken. Der kulinarische Höhepunkt des Tages waren Pizza und Pasta beim Italiener. Das Wetter war eher bescheiden, mittlerweile sind die Regenschirme wieder trocken. Morgen müssen wir leider wieder zurück. Da ist mal frühes Aufstehen angesagt, denn wir werden am Nachmittag beim Etikettieren gebraucht. Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir am Donnerstag Nachmittag wieder starten.

Für die Strecke haben wir jeweils ca. 1200 Kilokalorien verbrannt. Das kompensiert hoffentlich den Besuch in der Pizzeria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.