10 Mo 24. Januar – Bolnuevo hat uns

Diese kleine Radtour hatte es in sich.

Wir sind zum Camping de Mazarrón gefahren. Dort haben wir erst mal unserem Freund Stephan zum 70sten gratuliert, natürlich mit einer Flasche Wein aus der Heimat.

Das Wiedersehen mit unserem Freund Wolfgang brachte dann die Sicherheit für die nächsten sechs Wochen. Sein Nachbar, ein Freund, verlässt den Platz morgen. Also nichts wie hin zur Rezeption und Anmelden. Die wussten noch nichts von der Abreise. Ab morgen stehen wir auf Platz Nummer 106.

Die Abmeldung auf Area Camping war Problemlos, Kommentar: Dann kann ich einen anderen glücklich machen. Campingplätze und Stellplätze sind in diesem Winter in Spanien knapp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.