So 12. Juni – Renesse aan Zee

Man muss ja wissen, wo man sich rum treibt. Die große Erkundungstour ist es dennoch nicht geworden.

Zunächst haben wir mal die großzügigen Fahrradwege der Holländer bewundert. Autos und Fahrräder können auch gemeinsam, man muss nur Prioritäten setzen!

Da wir an der See sind, hier auch ein paar Bilder vom blauen Himmel über der Nordsee.

Der Grund für den vorzeitigen Abbruch der Erkundung, wir sind auf dem Markt gelandet.

Auf dem Markt haben wir uns dann zwei weitere holländische Spezialitäten gegönnt! Wer kennt nicht Kibbling und Frikandel spezial?

Der nächste Leckerstand hat spanische Gefühle geweckt.

Der Blick von außen auf die Kirche ist die Forderung, die Erkundung der Gegend zu intensivieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.