16. Februar – Meze ( Langedoc) – Reisetag

Heute ist es ein purer Reisetag geworden! Für dreihundertsechsundsiebzig Kilometer haben wir einschließlich Einkaufspause, Tankpause und Kaffeepause sechseinhalb Stunden gebraucht.

Wichtigster Einkauf war der Tausch unserer 6kg-Gasflasche bei Repsol. Die haben wir schon mal für das nächste Jahr! Die Strecke abseits der Bezahlautobahn AP7 ist abwechslungsreich und überwiegend gut ausgebaut. In Meze haben wir einen Camping Car Parc angesteuert. Diese Organisation gefällt uns. Bei einem moderaten Preis (hier 12,57€) hat man V/E, Strom und Internet frei. Naja, das Internet ist wie immer erbärmlich! Wir stehen auf einem reinen Übernachungsplatz unweit der Autobahn mitten in der Pampa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.