23. Juni – Sonne pur in der Pfälzer Flur

Schon beim Frühstück war es in der Sonne kaum noch auszuhalten. Den ganzen Tag blieb der Himmel so wolkenlos blau.

Eine kleine Fahrradtour hat uns zunächst in den malerischen Ort Freinsheim geführt. Nach einer anständigen Pfälzer Rieslingschorle haben wir die mittelalterlichen Reste der Stadtbefestigung bewundert.

In Freinsheim haben wir erfolgreich den ersten Geocache des Tages gefunden. Den nächsten fanden wir in Ungstein beim Weingut Peffingen.

Hier ist auch eine Glocke aufgehängt, die ca. 1420 gegossen wurde.

Die alte römische Kelter zwischen Ungstein und Kallstadt haben wir jetzt schon zum dritten mal bewundert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.