15. Juli – Der Regen kommt – langsam

Wetter Online hatte schon zum Frühstück Regen angekündigt. Ein paar kleine Tropfen hat es zwar gegeben, über den Status „Mückenpisse“ sind sie nicht herausgekommen. Selbst am Nachmittag sieht es wenig bedrohlich aus. Vom angekündigten Gewitter kann keine Rede mehr sein.

Von großen Aktivitäten hat uns die Wetterprognose jedoch abgehalten. Wir verbringen den Tag auf dem Platz.

Die Gastronomie lädt mit günstigen Preisen ein, wir bleiben bei Selbstversorgung.

Der Streichelzoo ist eine Attraktion, für uns weniger😇

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.