12 – 22. September – Krems (3)

Müssen wir damit hadern, dass in der Heimat die Sonne scheint? So ganz schlimm ist es hier auch nicht. Morgen erwartet uns auf jeden Fall ein Sonnentag. Heute haben wir die Wolkenlücken ausgenutzt. Die Wetterkarte im Vergleich:

Auf unserem Ausflug zum Stift Göttweig sind wir zumindest nicht nass geworden. Allerdings lassen die Temperaturen zu wünschen übrig. Beim Aufstieg zum Stift, ca. 250 Höhenmeter, haben wir die Batterien von Jim und Lukas ganz schön leer gelutscht! Unser Ausflug in den Wald belegt ersten eine mangelhafte Ausschilderung und zweites unser wenig ausgeprägtes Orientierungsvermögen.

Stift Göttweig haben wir uns nur von außen angesehen. Eine dicke Wolke hat uns zum umkehren animiert. So bereiten wir uns aufs Mittagessen vor., heute wieder Isas Lieblingsspeise, Pasta aglio e olio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.